Lilitopia - eine ganzheitliche (Bildungs- und) Zukunfts-Werkstatt

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

Wissenschaftliches Fachbuch:

"Bildung für ganzheitliche Nachhaltigkeit  bzw. globale Verantwortung"

Einige Zeit, nachdem wir die Diplom-Arbeit von Anke Rochelt (die sowieso auch von Anfang an für wissenschaftliche Bibliotheken freigegeben wurde) unter der ISBN 978-3-944456-00-3 im VBK-Verlag veröffentlicht hatten, trat der
Akademikerverlag ( www.akademikerverlag.de )
an uns heran und bot uns an, die Arbeit als wissenschaftliches Fachbuch zu veröffentlichen.
Um aus der Arbeit eine überarbeitete Fassung zu machen, die mit neuer ISBN veröffentlicht werden konnte, setzten wir (plus ein paar aktualisierenden Einfügungen) die ursprüngliche'Lang-Fassung' von Ankes Diplom-Arbeit wieder zusammen, die 2012 auf Wunsch des betreuenden Dozenten auf die Seitenzahl der eingereichten Diplom-Arbeits-Fassung herunter reduziert worden war.


Es entstand ein Buch - auch mit etwas verändertem Titel - , welches mehr als doppelt so umfassend ist wie die eingereichte Diplom-Arbeit. Der zentrale Argumentations-Faden der Arbeit ist übereinstimmend, hat aber nun eine noch 'rundere', exakter und detaillierter erklärte und belegte Form.
Wir sind dankbar für die Kooperation mit dem Akademikerverlag, der für den freien Fluss des (wissenschaftlichen) Wissens seinen Autoren auch gestattet, den Inhalt des Buches im Internet zu kostenlosem Download anzubieten. Das tun wir hier im Folgenden.
Erst aber noch ein paar Informationen zum Buch des Akademiker-Verlags: Es wird im internationalen Buchhandel von "morebooks" angeboten und kann hier gefunden werden:

https://www.morebooks.de/store/de/book/bildung-fuer-ganzheitliche-nachhaltigkeit-bzw-globale-verantwortung/isbn/978-3-639-48603-2

Zum Download hier auf unserer Seite bringen wir einen Link zum von uns vor-erstellten Buchblock des Buches.
(Die Seitenzahlen sind übereinstimmend mit den Zahlen im Buch des Akademikerverlags. Dort befinden sich auf den ersten - noch nicht gezählten - und auf den letzten Seiten noch Zusatz-Informationen: bzgl. Verlag, Impressum, bibliographischen Informationen der Deutschen Nationalbibliothek, Buchherstellung und Vertrieb, morebooks, VDM Verlagsservicegesellschaft m.b.H., KN Digital Printforce GmbH, etc.)
Hier also der Link zum Buchblock bzw. zum Text des Buches:

Bildung für ganzheitliche Nachhaltigkeit bzw. globale Verantwortung (zum Download bitte hier auf diesen Buch-Titel klicken)

Auf dem Rücken des Buches im Akademikerverlag befinden sich noch folgende Autoren-Vita und Klappentext:

Anke Rochelt
Geb. 14.12.1971. 'Verheiratet' mit 'Aussteiger' "Öff Öff"; gemeinsamer Sohn Aljoscha. Industrie-Kauffrau u Fremdsprachenkorrespondentin.
Diplompädagogin, Nebenfächer Soziologie/Friedens- u Konfliktforschung.
International ausgebildete Leiterin einer gewaltfreien Hundeschule für Menschen u Tiere. Gründerin der Bildungswerkstatt lilitopia(.de)

Bildung für ganzheitliche Nachhaltigkeit bzw. globale Verantwortung
Womit beschäftigen wir uns? Warum? Gibt es überhaupt ein Warum, oder möchten wir - wo wir nicht gezwungen werden -  einfach "FREI aussuchen"? Mit welchen Motiven? FREI? Um wen geht es uns? Ego-Interessen, Familie, Freunde, Interessenslobby - was noch? Ein bisschen spenden noch für die Probleme der Welt?
Wann stimmen die Verhältnismäßigkeiten? Mit welcher Verhältnismäßigkeit kann die Welt überleben? Wann haben Motive wie "Ganzheitlichkeit", "Nachhaltigkeit", "globale Verantwortung" ihren passenden Stellenwert? Ist das überhaupt erreichbar bzw. menschenmöglich, oder hindern uns Instinktreste und Psychofaktoren, Tellerrand-Bindungen und Gesellschaft zu sehr?
Das Buch geht auf Spurensuche nach Möglichkeiten einer "Rettung der Welt", vor allem im Inneren des Menschen. Viel spricht dafür, dass alles zu spät sein kann - vor allem sicherlich, wenn wir uns nicht gründlich danach fragen.
Die Autorin schaut in die Grundlagenwissenschaften, die "Mainstream-Wirklichkeit" und auf "Alternativen". Sie analysiert auch ungewohnte Methoden wie "Organisches Denken" und "Licht-Liebes-Arbeit". Sie ist seit langem ein Profi in Kommunikation mit Tieren, und "alternativ verheiratet" mit dem Gründer der "Schenker-Bewegung". Sie bekam es mit bewegenden Antworten zu tun...


****************************************************************************


Diplom-Arbeit von Anke Rochelt:

"Bildung für eine ganzheitliche Nachhaltigkeit" 

In der Form, wie die Arbeit vom  gemeinnützigen "Verein pro Beutelsbacher Konsens VBK e.V." als erste Buch-Fassung mit ISBN-Nummer (978-3-944456-00-3) herausgebracht wurde, in der Deutschen National-Bibliothek gespeichert ist etc.:

Download-Teile:
(Zum Herunterladen bitte auf den jeweiligen Download-Teil klicken):

Download Teil 1: Hinweis zur Seiten-Nummerierung

Download Teil 2: Titelblatt, formale Buch-Infos, Inhalts-Angabe

Download Teil 3: Vorwort

Download Teil 4: Haupt-Text und Literatur-Verzeichnis

Download Teil 5: Anhang

Download Teil 6: Urheberschafts-Erklärung


Die Diplom-Arbeit ist von den Prüfern mit "sehr gut" bewertet (was auch die Gesamt-Note des Diplom-Studienabschlußes von Anke Rochelt ist).


******************************************************************************************************


Diplom-Arbeit von Öff Öff Jürgen Wagner:

"Mahatma Gandhis Vorstellung von Gerechtigkeit und ihre Aufnahme im (katholisch-)christlichen Raum"


Aus technischen Gründen ist die Arbeit zum Download in 3 Bände aufgeteilt, und die Bände 2 und 3 wiederum in mehrere Teile. Gesondert wird noch das Literaturverzeichnis und spätere Ergänzungen zu den Anmerkungen hintangestellt.

(Zum Herunterladen der PDF-Dateien bitte auf die jeweiligen Titel klicken):

Band 1: Gandhis Lebenslauf, mit vorangestellter Einführung in Schenker-Bewegung

Band 2: Systematische Darstellung von Gandhis Ideen (Teil 1)

Band 2: Systematische Darstellung von Gandhis Ideen (Teil 2)

Band 3: Aufnahme von Gandhis Ideen im (katholisch-)christlichen Raum (Teil 1)

Band 3: Aufnahme von Gandhis Ideen im (katholisch-)christlichen Raum (Teil 2)

Band 3: Aufnahme von Gandhis Ideen im (katholisch-)christlichen Raum (Teil 3)

Literatur-Verzeichnis und spätere Ergänzungen zu den Anmerkungen